Die Bürgerinitiative

Die Bürgerinitiative "Keine Dietwegtrasse"

Die Bürgerinitiative hat sich am

Freitag, den 09. Februar 2006

gegründet

An unserer Auftaktveranstaltung waren ca. 200 Bewohner und Interessierte aus den Stadtteilen Sondelfingen, Efeu, Voller Brunnen, Storlach, Römerschanze, Orschel Hagen und weiteren Stadtteilen von Reutlingen anwesend.

Die
Hauptziele werden hier beschrieben.

Der Name der Initiative lautet "Bürgerinitiative Keine Dietwegtrasse".
Sie wird sich in Zukunft in regelmäßigen Abständen treffen.
Die genauen Termine werden durch Email und über diese Homepage, sowie durch Aushang in den Stadtteilen bekanntgegeben.

Wann und wo wir uns zu welchem Thema treffen
erfahren Sie hier.....

Sie sind herzlich zu allen unseren Terminen eingeladen.


wir sind

parteipolitisch unabhängig
demokratisch organisiert
aus den angrenzenden Stadtteilen: Sondelfingen, Storlach, Efeu, Orschel Hagen
und darüber hinaus
zielorientiert
und unerschrocken

Wie können Sie sich beteiligen ???

Sie kommen zu unseren Terminen und Veranstaltungen
Sie schreiben Briefe an Ihre Gemeinderäte und teilen ihnen mit, das Sie gegen die Planungen und den Bau der "B464 neu" (sogenannte "Dietwegtrasse") sind und warum
Sie teilen uns Ihre Bedenken und Anregungen mit
Sie schließen sich uns als Mitglied an
Sie tragen sich in unsere Mitmachliste ein und werben unter Ihren Bekannten, Freunden und Nachbarn damit
Sie schreiben Leserbriefe
Sie gehen in Gemeinderatssitzungen und tun Ihre Meinung kund
Sie besuchen Veranstaltungen der Gruppen die die "B464 neu" (sogenannte "Dietwegtrasse") wollen und machen auch Ihre Bedenken deutlich
und Sie informieren sich hier und in der Presse über den Fortgang der Planungen zur "B464 neu" (sogenannte "Dietwegtrasse")

Kommunalwahl 2009 Die BI Keine Dietwegtrasse hat den 10 ersten Kandidaten der antretenden Gruppierungen und Parteie...

 

(C) 2009 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken