Startseite | Impressum und Haftungsausschluss | Sitemap
Sie sind hier: Startseite » Presse » GEA » März 2007

März 2007

Artikel, sortiert nach Datum

14.03. Mit E-Antrieb zur Trassenschau

Dietwegtrasse - Grüne Ratsfraktion lädt zum Ortstermin mit Winfried Hermann nach Sondelfingen

Mit E-Antrieb zur Trassenschau

VON ANDREA GLITZ
REUTLINGEN-SONDELFINGEN. Boris Palmers Hybrid-Toyota ist zu unterbieten: Gestern holte die Fraktion der Grünen und Unabhängigen im Reutlinger Gemeinderat - nebst Vertretern der grünen Jugend - Winfried Herrmann auf dem Reutlinger Bahnhof mit dem Fahrrad ab. Dem verkehrspolitischen Sprecher der grünen Bundestagsfraktion hatte Ratsmitglied Christoph Joachim allerdings kein gewöhnliches Radel mitgebracht, sondern ein E-Bike, das bei jedem Tritt in die Pedale sanft mitschiebt

den vollständigen Artikel können Sie hier lesen....(externer Link)

__________________

17.03. Dietweg-Gegner werben weiter

Dietweg-Gegner werben weiter

REUTLINGEN. Die Bürgerinitiative gegen den Bau der sogenannten Dietweg-Trasse - die Fortführung der Bundesstraße 464 nach Osten bis zum Verkehrsknoten Efeu - stößt mit ihrer Arbeit auf immer mehr Resonanz in der Bevölkerung. Dies geht aus einer Mitteilung der Sprecher Hansjörg Schrade und Philip Eberhardt hervor. »Es zeigt uns, dass wir mit unserem derzeitigen Hauptziel - die Bevölkerung umfassend über den Sachstand zu informieren - genau den wunden Punkt getroffen haben.« 250 Menschen hätten bereits ihre Mitarbeit oder Unterstützung angekündigt. Mit weiteren Veranstaltungen am Donnerstag, 22. März, 19.30 Uhr, in der Sportgaststätte Hohensteig (Sondelfingen) sowie am Freitag, 23. März, ebenfalls 19.30 Uhr, im evangelischen Jubilate-Gemeindehaus (Orschel-Hagen) will die Bürgerinitiative ihre Arbeit fortsetzen und den Ratsbeschluss zur weiteren Planung der Umgehungsstraße kommentieren, (eg)

30.03. Informationsabende der Bürgerinitiative

Protest - Informationsabende der Bürgerinitiative »Keine Dietwegtrasse« stoßen auf breites Interesse

»Leicht durchschaubare Manöver« gerügt

REUTLINGEN-SONDELFINGEN. Ihre beiden Informationsabende in Sondelfingen und Orschel-Hagen wertet die Bürgerinitiative (BI) »Keine Dietwegtrasse« als vollen Erfolg. In der mit rund 120 Interessierten überfüllten Sportgaststätte »Hohensteig« in Sondelfingen und im mit 80 Personen überaus gut besuchten Gemeindehaus der Jubilategemeinde erläuterte das Kernteam der Bürgerinitiative den Sachstand der Planungen und die aktuellen Entwicklungen ausführlich.

den vollständigen Artikel können Sie hier lesen....(externer Link)

__________________________